Gemeindeverwaltung, 3512 Walkringen: T: 031 701 00 22 / Mail: gemeinde@walkringen.ch
 
 

Der Moospfad

Die Gemeinde und der Verkehrsverein von Walkringen heißen sie auf dem Moospfad herzlich willkommen. Der Moospfad führt sie vom Bahnhof Walkringen über das Walkringen-Wikartswilmoos zum Rüttihubelbad mit dem Sensorium.

Sie erhalten während der Wanderung Informationen rund um Walkringen, dem Walkringen-Wikartswilmoos und einigen Tieren, welche es beheimatet.
Für die Wanderung benötigen sie eine reine Marschzeit von 35 Minuten. Wenn Sie den Tafeln sämtliche Informationen entnehmen, benötigen Sie eine Wanderzeit zwischen 1.5 und 2 Stunden. Der Moospfad ist ohne Probleme mit Kinderwagen zu befahren.

Realisiert werden konnte der Moospfad dank großzügigen Spendegeldern der Bevölkerung von Walkringen, des Kulturfonds der Gemeinde Walkringen und einer Spende der Stiftung Rüttihubelbad.

Haben Sie gewusst...
dass der Graureiher auch nachts fliegt und Beute macht?
dass Dällenbach Kari in Walkringen geboren wurde?
dass die Stockente bis 110km/h schnell fliegen kann?
dass hoch über Walkringen einst eine Burg stand?
dass der Rotfuchs 400-mal besser riechen kann, als der Mensch?
dass in Walkringen ein schräges Haus steht?
dass der Rotmilan eine Spannweite von 1m60cm hat und der drittgrösste Greifvogel der Schweiz ist?

Diese und viele andere Informationen finden Sie auf unserem Moospfad. Sind Sie ein guter Naturbeobachter? Dann können Sie während der Wanderung diverse Füchse beobachten. Wie manchen Fuchs finden Sie?

Der Verkehrsverein bietet auch geführte Begehungen an. Anfragen an Christoph Fankhauser, Projektleiter Moospfad, fankis4(at)bluewin.ch.


Routenplan

 


 

 
 
  copyright Gemeindeverwaltung, 3512 Walkringen: T: 031 701 00 22 / Mail: gemeinde@walkringen.ch | solution powered by ZiC internet & communication AG