Gemeindeverwaltung, 3512 Walkringen: T: 031 701 00 22 / Mail: gemeinde@walkringen.ch
 
 

Pass- und Identitätskartenwesen

Antragsverfahren Identitätskarte (ID)
Die ID ist bei einem Ausweiszentrum im Kantons Bern zu beantragen. Sie müssen dort nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung persönlich vorsprechen und sich mit der alten ID und dem Niederlassungsschein der Wohnsitzgemeinde ausweisen. Die alte ID ist zur Annulation abzugeben. Minderjährige oder entmündigte Personen haben ebenfalls persönlich zu erscheinen und sind durch die gesetzliche Vertretung zu begleiten. Ein Ausweisverlust kann vorgängig der Kantonspolizei oder direkt am Schalter des Ausweiszentrums gemeldet werden.

Von der Antragstellung bis zur Zustellung der Ausweise kann eine Frist von 10 Arbeitstagen garantiert werden. Benötigen Sie innert kürzerer Zeit einen Ausweis, kann ein provisorischer Pass beantragt werden.

Kosten:
Erwachsene Fr. 70.00
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Fr. 35.00



Antragsverfahren Reisepass (E-Pass 10)
Der Ausweis ist bei einem Ausweiszentrum im Kanton Bern zu beantragen. Sie müssen dort nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung persönlich vorsprechen und sich mit dem alten Pass oder einem andern amtlichen Ausweis sowie dem Niederlassungsschein der Wohnsitzgemeinde ausweisen. Der alte Pass ist zur Annulation abzugeben. Minderjährige oder entmündigte Personen haben persönlich zu erscheinen und sind durch die gesetzliche Vertretung zu begleiten. Ein Ausweisverlust kann vorgängig der Kantonspolizei oder direkt am Schalter des Ausweiszentrums gemeldet werden.

Von der Antragstellung bis zur Zustellung der Ausweise kann eine Frist von 10 Arbeitstagen garantiert werden. Benötigen Sie innert kürzerer Zeit einen Ausweis, kann ein provisorischer Pass beantragt werden.

Kosten:
Erwachsene: Fr. 145.00
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Fr. 65.00
Zuschlag Kombi-Angebot (Pass und ID): Fr. 8.00



Antragsverfahren provisorischer Pass
Wenn der Pass oder die ID sofort (oder in weniger als 10 Arbeitstagen) benötigt wird, muss ein provisorischer Pass beantragt werden. Dieser ist unter denselben Voraussetzungen wie die anderen Ausweise im Ausweiszentrum Bern oder direkt am Flughafen (ohne Flughafen Bern-Belp) zu beantragen. Der provisorische Pass wird noch am selben Tag ausgestellt und weist in der Regel eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr auf, ist aber bei der Wiedereinreise in die Schweiz abzugeben.

Kosten: Fr. 100.00
Zuschlag für Ausstellung am Samstag oder am Flughafen: Fr. 50.00

Vorsicht: die USA erlauben die Einreise mit einem provisorischen Pass nur mit einem Visum. Die amtliche Republik der Philippinen und Katar anerkennen den provisorischen Pass nicht.


Weitere Informationen
Homepage des Kantonalen Amtes für Migration und Personenstand
Informationsflyer des Kantonalen Amtes für Migration und Personenstand
www.schweizerpass.ch


 

 
 
  copyright Gemeindeverwaltung, 3512 Walkringen: T: 031 701 00 22 / Mail: gemeinde@walkringen.ch | solution powered by ZiC internet & communication AG