Gemeindeverwaltung, 3512 Walkringen: T: 031 701 00 22 / Mail: gemeinde@walkringen.ch
 
 

Referendumsgeschäft Sanierung der öffentlichen Beleuchtung

14.08.2014

Referendumspublikation zu Finanzbeschluss – Sanierung der öffentlichen Beleuchtung


Die noch im Einsatz stehenden Quecksilberdampflampen der öffentlichen Beleuchtung (Strassenbeleuchtung) müssen aufgrund der Energieverordnung des Bundes ersetzt werden. Bis Ende 2014 dürfen die Hersteller ihre Produkte noch verkaufen, danach wird eine Ersatzbeschaffung schwierig werden. Auf dem Gemeindegebiet stehen insgesamt 125 Licht-punkte, davon gehören 51 dem Kanton. Von den übrigen 74 Lichtpunkten sind gesamthaft 58 noch mit alten Lampen ausgerüstet. Die Sanierung dieser 58 Lichtpunkte soll ab 2015 in drei Etappen erfolgen Gemäss vorliegenden Offerten belaufen sich die Kosten auf rund Fr. 127‘000.00

Im Finanz- und Investitionsplan 2015 ist für das Jahr 2015 ein Betrag von 130‘000.00 für die Sanierung der öffentlichen Beleuchtung vorgesehen. Der Gemeinderat Walkringen hat am 15. Juli 2014 den erforderlichen Investitionskredit in der Höhe von Fr. 130‘000.00 zu Lasten der Investitionsrechnung, unter Vorbehalt des fakultativen Referendums, genehmigt.

Gemäss Art. 32 Abs. 2 Ziff. b. der Gemeindeverfassung untersteht dieser Beschluss dem fakultativen Referendum. Das Referendum gilt als zustande gekommen, sofern das Refe-rendumsbegehren von mindestens 5 % der Stimmberechtigten unterzeichnet wird. In diesem Fall wird das Geschäft der nächsten Gemeindeversammlung zum Entscheid unterbreitet. Ablauf der Referendumsfrist: 15. September 2014. Das Begehren ist bei der Gemeindever-waltung Walkringen einzureichen. Es gelten die Vorschriften gemäss Art. 40 der Gemeinde-verfassung.

Die Akten zum Finanzbeschluss können während der Referendumsfrist zu den ordentlichen Öffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung Walkringen eingesehen werden.


Walkringen, 11. August 2014                                                                Gemeinderat Walkringen




-    Zur Publikation an den Anzeiger Konolfingen, Erscheinung 14.08.2014 (Nr. 33)

<- Zurück zu: Archiv

 

 
 
  copyright Gemeindeverwaltung, 3512 Walkringen: T: 031 701 00 22 / Mail: gemeinde@walkringen.ch | solution powered by ZiC internet & communication AG